GRAFE unterstützt seine Mitarbeiter im ehrenamtlichen Feuerwehrdienst.

Montag, 20.01.2020

Überwiegend wird das Feuerwehrwesen in Deutschland durch das Ehrenamt getragen. Ob in kleineren Städten oder in Gemeinden, die ehrenamtlichen Helfer sind unverzichtbar. Um einen spontanen Einsatz sicherzustellen, ist die Feuerwehr auf die Mithilfe der Arbeitgeber angewiesen.

Die Firma GRAFE engagiert sich als familiengeführtes Unternehmen sehr für die Region und seine Mitarbeiter. Der Geschäftsführer, Herr Matthias Grafe, ist sich als großer Arbeitgeber in Blankenhain der gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und ihm ist es ein persönliches Anliegen, das ehrenamtliche Engagement seiner Feuerwehrleute zu unterstützen. „Die freiwilligen Feuerwehren leisten einen wichtigen Dienst für die Region und deren Einwohner. Nicht nur wenn es brennt, sondern auch im täglichen Leben sind freiwillige Helfer für die Gefahrenabwehr unverzichtbar. Bei schneller und professioneller Hilfeleistung dürfen Unternehmen keine Behinderung darstellen. Wir schätzen die unterschiedlichen Ehrenämter unserer Mitarbeiter und freuen uns, diese auch unterstützen zu können,“ so der Geschäftsführer weiter.

Als sichtbares Zeichen dieser partnerschaftlichen Zusammenarbeit wurde GRAFE mit der Auszeichnung “Partner der Feuerwehr“ geehrt. Seit vielen Jahren werden die Mitarbeiter bei der Ausübung ihrer ehrenamtlichen Feuerwehrtätigkeit unterstützt. Dazu gehört, diejenigen Mitarbeiter bei Ihren Einsätzen und Übungen während der Arbeitszeit freizustellen. Um noch schneller am Ort des Geschehens zu sein, hat GRAFE eigene Feuerwehrparkplätze direkt am Eingang des Mitarbeiterparkplatzes geschaffen. So verlieren die ehrenamtlichen Feuerwehrleute keine wertvolle Zeit bei der Suche des eigenen Fahrzeugs auf dem großen Gelände.

Mit dem Förderschild „Partner der Feuerwehr“ werden diejenigen Arbeitgeber geehrt, die ihre Angestellten während der Einsätze und Ausbildung unterstützen und Ihnen keine Nachteile bei dem Freiwilligendienst bereiten.

Die Plakette überreichte am Mittwoch Herr Nagel, Stadtbrandmeister, Herr Anding, 2. Beigeordneter der Stadt Blankenhain und Bürgermeister Herr Kramer an Geschäftsführer Herrn Matthias Grafe.