Masterbatches worldwide.

GRAFE präsentiert neueste Materialentwicklung: COMPALEN-ABS GF – ein ABS mit Kurzglasfasern zum selbsteinfärben

Blankenhain/Thüringen, 18.10.2011 – Die GRAFE Polymer Technik GmbH ist einer der innovativsten Partner der kunststoff-verarbeitenden Industrie. Auf der Fakuma präsentiert das Thüringer Unternehmen seine neueste Materialentwicklung: COMPALEN ABS GF - ein ABS mit Kurzglasfasern zum selbsteinfärben. Das bisherige Produktportfolio der GRAFE Polymer Technik: leitfähige und antistatische Compounds, wird damit um ein High-Tech-Produkt erweitert.

 

COMPALEN ABS GF zeichnet sich durch seine neutrale Eigenfarbe, leichte Einfärbbarkeit und hervorragenden mechanischen Kennwerten aus. Das Material verbindet hohe konstruktive Anforderungen mit ästhetischen Gesichtspunkten. Der Glasfaseranteil ist variierbar und kann an die konstruktiven Anforderungen angepasst werden. Auf Wunsch wird die Formulierung bereits eingefärbt geliefert. Im Spritzgussverfahren findet das ABS Anwendung in Gehäusen, Halterungen sowie in Bauteilen für die Automobilindustrie.

 

Der Name COMPALEN kennzeichnet zukünftig alle kundenspezifisch entwickelten Materialformulierungen aus dem Haus GRAFE. Das COMPALEN ABS ist eines der ersten Produkte in einer ganzen Reihe von Möglichkeiten.

 

Gerne stellt sich das GRAFE-Team weiteren Herausforderungen, Aufgaben und Ideen.

 

Besuchen Sie den GRAFE-Stand auf der Fakuma: Halle B5, Stand 5306.

 

Download Pressemitteilung

 

Zur vorherigen Seite