Masterbatches worldwide.

Lubra-Strip – für eine milde Rasur

 

Die Rasur gehört für viele Frauen und Männer zum täglichen Pflegeritual. Im Mittelpunkt steht jedoch nicht nur die Rasur, auch spielt das spürbar angenehme Erlebnis eine immer größere Rolle. Mit der innovativen Weiterentwicklung des Lubra-Strips erhält die Haut bereits während der Rasur eine Frische der besonderen Art.

In den speziell entwickelten Lubra-Strip für das Unternehmen Feintechnik aus Eisfeld konnten Bestandteile von Kosmetika, wie beispielsweise Shea- und Kakaobutteranteile, eingearbeitet werden. Der Kundenanspruch bestand darin, einen Gleitfilm zu entwickeln, welcher eine optimale Oberfläche besitzt, sodass er angenehm über die Haut gleitet. Außerdem sollte der Lubra-Strip zu großen Teilen aus den genannten Kosmetika bestehen und lediglich geringe Anteile von Kunststoff zur besseren Haftung und zur Erhöhung der Lebensdauer enthalten. Hergestellt wurde eine Extrusionstype, welche die natürlichen Rohstoffe in den Kunststoff einbettet. Im nachfolgenden Prozess werden daraus Gleitstreifen gefertigt, welche dann in den Rasierer eingearbeitet werden.

 

 

 

Zur vorherigen Seite