Masterbatches worldwide.

GRAFE übernimmt Geschäftsbetrieb von HD-Kunststoffe

 

 

Im Rahmen eines Asset-Deals hat die GRAFE-Gruppe, Blankenhain, den Geschäftsbetrieb der HD Kunststoffe und Kunststofferzeugnisse GmbH, Remscheid, übernommen. Der Unternehmenskauf bzw. die Übertragung der Rechte fand mit Wirkung zum 1. Januar 2015 statt. Als 100-prozentige Tochter der GRAFE Advanced Polymers GmbH wird die HD Kunststoffe und Kunststofferzeugnisse GmbH künftig als neues Unternehmen im Markt agieren und alle bisherigen Geschäftsaktivitäten fortführen.

 

HD Kunststoffe und Kunststofferzeugnisse GmbH produziert patentgeschützte eigene Produkte der Gruppen PP, PE sowie TPE/TPO für das Rotationsformen und vertreibt 1A-Typwaren und NT-Waren für Spritzguss und Extrusion. Die Firma wurde 2006 als Einzelunternehmung in Burscheid gegründet. Im April 2012 erfolgte der Umzug an den neuen Fertigungs- und Verwaltungsstandort in Remscheid. Hier werden heute mit einer Kapazität von mehr 5.000 Jahrestonnen Mikrogranulat-Compounds für das Rotationsformen hergestellt.

Intensiver Kontakt zu Kunden und Lieferanten, logistisch angepasste Lagerflächen sowie die Optimierung der Transportwege gewährleisten nach Unternehmensangaben „just-in-time“-Lieferungen. Neben Standardwaren werden in enger Zusammenarbeit mit Kunden Spezial-Compounds projektbegleitend für unterschiedlichste Anwendungsbereiche entwickelt. Sämtliche Produkte (PE sowie PP) für das Rotationsformen sind unter der Qualitätsmarke „HD eco-tech“  lieferbar. Zudem besteht die Möglichkeit, kundenspezifische Anforderungen zu berücksichtigen.

 

Für mehr Informationen über die HD Kunststoffe GmbH schauen Sie hier.

Zur vorherigen Seite