Masterbatches worldwide.

Mit GRAFE auf abenteuerlicher Farben-Jagd zur Cosmetic Business

 

 

Vom 21. bis 22. Juni 2017 treffen sich internationale Kosmetikunternehmen und deren Zulieferer auf dem größten europäischen Kunststoffmarkt in München. Der Kunststoffspezialist GRAFE präsentiert sich zum siebten Mal auf der hochkarätigen Veranstaltung und wird neben innovativen Neuheiten die aktuellen Trendfarben für 2018 präsentieren.

Unter dem diesjährigen Motto „The Pursuit of Colors“ präsentiert das GRAFE-Design-Center die Trendfarben für 2018. Unter tatkräftiger Mithilfe des bekannten Thüringer Poetry Slammers Andreas In der Au, kurz AIDA, wurde erneut ein kreatives Highlight inszeniert, um die Trendfarben für das kommende Jahr zu entdecken. Er schuf eine spannende Abenteuergeschichte in zwölf Kapiteln, die den Leser Monat für Monat mit auf eine Weltreise nimmt.

„The Pursuit of Colors“ ist die aufregende Farben-Jagd des Protagonisten Ben und seiner Weggefährtin Kara nach herausragenden Farbtönen. Schaffen Sie es nicht, alle gesuchten Farben einzufangen, drohen diese für immer aus der Welt zu verschwinden. Ihre Suche führt die beiden Helden dabei nicht nur an faszinierende Orte, sondern auch zu den Farbnuancen für 2018“, erklärt Julia Canzler, Design & Packaging der GRAFE Gruppe.

Bereits jetzt kann sich der Leser unter www.pursuit-of-colors.com anmelden und ab Juli 2017 monatlich exklusive Kapitel freischalten und kleine Rätsel lösen, um mit etwas Glück eine sagenhafte Reise zu gewinnen. In der modernen Kunstform des Poetry-Slams gelingt es dem GRAFE-Design-Center erneut, eine spannende Farbvorschau mitreißend in Szene zu setzen.

Neben dem aktuellen Projekt der Trendfarben für 2018 stellt das Unternehmen unter anderem ein neu entwickeltes Mattierungsmittel GRAFE MattAge vor, mit dem sich glänzende und matte Oberflächeneffekte in nur einem Werkzeug realisieren lassen. „Dadurch können Kunststoff Verarbeiter auf den Einsatz eines erodierten oder geätzten Spritzgusswerkzeugs verzichten. Das Mattierungsmittel wird in die Kunststoffschmelze eingebettet und erzeugt selbst bei polierten Werkzeugoberflächen eine diffuse Lichtbrechung bzw. -streuung. Dadurch entsteht eine matte, satinierte Oberfläche mit samtiger Haptik“, erläutert Danny Ludwig, Leiter des GRAFE-Design-Centers.

Zudem präsentiert GRAFE eine neue Generation an Schwarzbatches für Polyolefine. Das GRAFE BLACK³ hat eine neuartige, extreme Farbtiefe und bietet somit die Möglichkeit zur Darstellung einer „Klavierlackoptik“ in Polypropylen oder Polyethylen. Das Material erfüllt alle relevanten Konformitäten im Kosmetikbereich wodurch ganz neue und hochwertige Optiken im Verpackungsbereich zur Verfügung stehen. Gerade hier benötigt man immerzu frische, brillante Farbtrends und spezielle Effekte, die sich maßgeblich auf die Kaufentscheidung der Endverbraucher auswirken.

„Die Farbe Schwarz steht im Packaging-Bereich für edle und moderne Produkte, symbolisiert Stärke und Stabilität. Unser neues BLACK³ zeigt mit seiner kolossalen Farbtiefe den deutlichen Farbvergleich zum bisherigen Schwarzbatch und präsentiert die Produktvielfalt in einer besonderen Farbintensität“, erläutert Julia Canzler, Design & Packaging bei der GRAFE-Gruppe.


Erfahren Sie mehr über die Trendfarben 2018. GRAFE auf der CosmeticBusiness München, 21. - 22. Juni 2017, Halle 4 / Stand E09.

Mit einem exklusiven Vortrag von Farbexpertin Julia Canzler, Donnerstag, 22.06.2017, 11:00 – 11:15 Uhr im MOC Veranstaltungscenter München.

Zur vorherigen Seite