Masterbatches worldwide.

Presse

Dienstag, 17.09.2019

Kunststoff verbessert die Welt - GRAFE will mit klarer Positionierung die Potenziale des Werkstoffs aufzeigen

Müllteppiche im Ozean, Partikel in der Arktis, Verbot von Einwegbeuteln 
und -strohhalmen: Kunststoff ist in aller Munde, genießt derzeit aber keinen guten Ruf. Diese schwierigen Zeiten will die Firma GRAFE, mit Hauptsitz in Blankenhain nutzen, um auf der K 2019 neue strategische Wege zu gehen und eine klare Positionierung „Pro Kunststoff“ unter Beweis zu stellen. Auf einem deutlich gewachsenen, 217 Quadratmeter großen Stand, präsentiert das Unternehmen sein gesamtes Entwicklungspotenzial unter dem Motto „plastics have improved the world – GRAFE improves plastics“.

Weiterlesen...

Dienstag, 17.09.2019

Effektiver Flammschutz für Polycarbonat und Polyethylenterephthalat

GRAFE entwickelt ein neues effektives Flammschutzmittel für Polycarbonat.
Es ist weder halogen- noch phosphorhaltig und erreicht bereits mit vergleichs-
weise geringer Dosierung eine UL94-V0-Klassifizierung. „Das Trägersystem des Masterbatches basiert auf einem schlagzähen Grundmaterial und gleicht dadurch negative Einflüsse auf die mechanischen Eigenschaften durch Zugabe der Flammschutzadditive aus“, erläutert Dr. Jan Stadermann, Leiter der Abteilung Material Science bei GRAFE. 

Weiterlesen...

ColorPreview2020
Montag, 03.06.2019

EINE BUNTE UND GESÜNDERE WELT

In einem ganz besonderen Rahmen präsentiert das GRAFE-DESIGN-CENTER die Trendfarben 2020: Im neuen Kalender werden nicht nur die Farben der kommenden Saison vorgestellt – es wird auch auf ein oft vergessenes Thema aufmerksam gemacht. Anlässlich des 10. Geburtstages der Initiative Jugend gegen AIDS arbeiteten JGA & GRAFE eng zusammen.

Weiterlesen...

Grafe_UV-Stabilisierungspakete
Dienstag, 26.03.2019

Neue UV/TS-Stabilisierungspakete - GRAFE optimiert Masterbatch Performance im Automobil

Die Anforderungen der Automobilindustrie an Bauteilqualität, bei gleichzeitiger Kostenersparnis, steigen stetig an und sind aufgrund der aktuellen Marktlage höher denn je. Unter dieser Zielstellung hat GRAFE neue Farb-Additiv-Kombi-Masterbatches entwickelt, welche bei geringerer Zugabedosierung eine verbesserte Performance, hinsichtlich UV- und Thermostabilisierung von Automotive-Anwendungen aus ABS, erzielen.

Weiterlesen...

Grafe_UV-Stabilisierungspakete
Montag, 25.03.2019

Neuer Teamleiter Automotive

Clemens Rösler übernimmt die Verantwortung für die Automotive Competence

Weiterlesen...

Mermaid Effect
Freitag, 12.10.2018

Einzigartige Flop- Effekte für exklusive Kunststoff- Anwendungen

Mit neuen changierenden Effekten präsentiert das GRAFE-DESIGN-CENTER zur Fakuma 2018 eine neue Dimension aus der Vielfalt bunter Farb-Träume. Believe in the magic of color – Mermaid Effect, ist das neue Highlight der Farbspezialisten von GRAFE.

Weiterlesen...

GRAFE Image 2018
Freitag, 12.10.2018

Mit GRAFE in die Kunststoff-Zukunft

Neuer Auftritt, neues Design – bewährte Qualität und gewohnte Kompetenz. Unter dem Motto „FUTURE IN PLASTICS“ stellt sich das Thüringer Unternehmen GRAFE neu auf und präsentiert zur Fakuma 2018 seinen neuen Markenauftritt.

Weiterlesen...

Industry 4.0
Freitag, 12.10.2018

Flammgeschützt und bereit für Industrie 4.0

Mit der Produktfamilie Percolen® bietet das Unternehmen GRAFE ein breites Sortiment an leitfähigen Kunststoffen für unterschiedlichste Anwendungen, um den Weg in eine volldigitalisierte Zukunft zu ebnen. Auf der Fakuma 2018 informiert das Unternehmen über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten.

Weiterlesen...

Conducitve Plastics
Freitag, 12.10.2018

Leitfähige Kunststoffe – MADE IN GERMANY

GRAFE ist Spezialist auf dem Gebiet der Modifizierung thermoplastischer Kunststoffe im Bereich elektrisch leitfähiger Ruß-Composites und präsentiert in diesem Jahr auf der Fachmesse FAKUMA ein umfangreiches Produktsortiment.

Weiterlesen...

Plagiatschutz
Freitag, 12.10.2018

Plagiatschutz auf Knopfdruck detektierbar

GRAFE präsentiert zur Fakuma 2018 seine neuesten Entwicklungen zum Thema Marker-Masterbatches für thermoplastische Kunststoffe. Die kundenspezifischen Lösungen basieren auf einer Kombination von chemischen Substanzen und speziellen analytischen Detektoren um eine  Kombination zur qualitativen und quantitativen Produktanalyse zu ermöglichen.

Weiterlesen...

Zur vorherigen Seite