Masterbatches worldwide.

Engagement

Die GRAFE-Gruppe ist der deutsche Spezialist für die Modifizierung thermoplastischer Kunststoffe – ein modernes Unternehmen, das sich seiner Verantwortung für seine Mitarbeiter, seine Region und die zukünftigen Generationen bewusst ist.

 

Dieser Verantwortung tragen wir Rechnung, indem wir uns auch in den Bereichen Bildung, Kultur und Sport engagieren. Dies sind einige unserer Aktivitäten:

 

Engagement für die Kunst: Weimarer Mal- und Zeichenschule

Farben sind unsere Leidenschaft – und das nicht nur in der Gestalt von Masterbatches und Compounds. Wie schon Johann Wolfgang von Goethe, Herzogin Anna Amalia und Herzog Carl August fördern wir die Weimarer Mal- und Zeichenschule, eine der ältesten Kunstschulen ihrer Art in Deutschland.

Engagement für Sport und Motivation: Weimarer Stadtlauf und Rennsteiglauf

Unter den Mitarbeitern der GRAFE-Gruppe gibt es viele Sportbegeisterte. Regelmäßig nehmen unsere Athleten an Wettkämpfen, wie dem Weimarer Stadtlauf zum Zwiebelmarkt oder dem GutsMuths-Rennsteiglauf, teil. GRAFE: immer etwas schneller – denn Sport motiviert und stärkt den Teamgeist.

Engagement für Bildung: Kinderzeitung für Lindenschule

Der Grundstein einer guten und umfassenden Bildung muss früh gelegt werden. Die GRAFE-Gruppe hat deshalb für die Blankenhainer Grundschule „Lindenschule“ eine Zeitungspatenschaft übernommen.

Alle 14 Tage erhält die Schule 25 Exemplare der Kinderzeitung „Meine Kleine“. Neben allerlei Wissenswertem und Spannendem lernen die Kinder mit Hilfe der Zeitung besser zu lesen und vor allem, dass Bildung Spaß machen kann.

Engagement für überdurchschnittliche Leistung: GRAFE Abiturpreis

Wir investieren in die Leistungsträger von morgen. Mit dem GRAFE Abiturpreis zeichnen wir jährlich hervorragende Leistungen im Bereich Naturwissenschaften im südlichen Weimarer Land aus.

Die Auszeichnung betrifft schulische Leistungen in naturwissenschaftlichen Fächern während der gesamten Oberstufe und ist mit 1.000 Euro dotiert.

Engagement für außergewöhnliche Ideen: GRAFE-Kreativpreis

Kreativität muss stets gefördert werden. Der GRAFE-Kreativpreis ermöglicht seinen Trägern die Teilnahme an der Kunstmesse POSITIONS BERLIN. Wir geben mit dieser besonderen Auszeichnung Studierenden der Bauhaus Universität Weimar die Chance, sich und ihre Arbeiten einem internationalen Publikum vorzustellen.

Engagement für wirtschaftliche Zukunft: Wissensfabrik e.V.

GRAFE setzt sich für den Wirtschaftsstandort Deutschland ein. Gemeinsam mit rund 100 Unternehmen und Stiftungen arbeiten wir im Wissensfabrik e.V. daran, unsere Wirtschaft zukunftssicher zu machen.
 
Die "Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V." ist eine Initiative von Unternehmen und Stiftungen, die sich für Bildung von Kindern und Jugendlichen sowie Unternehmertum in Deutschland engagiert. Das bundesweite Netzwerk der deutschen Wirtschaft zählt rund 140 Mitglieder aller Branchen und Größen. Ziel ist es, den Austausch zwischen Wirtschaft, Bildungseinrichtungen und Wissenschaft zu fördern, um so die Innovationsfähigkeit Deutschlands zu stärken. In mehr als 3.000 Bildungspartnerschaften engagiert sich der gemeinnützige Verein mit Sitz in Ludwigshafen für Wissenstransfer und Kompetenzentwicklung in Naturwissenschaften, Technik sowie wirtschaftlichem Denken und Handeln. Ein Schwerpunkt sind Bildungsprojekte für Kindergärten und Grundschulen, die gemeinsam mit wissenschaftlichen Partnern entwickelt wurden. Außerdem begleitet die Wissensfabrik junge Unternehmer bei der Umsetzung ihrer Geschäftsideen mit einem Mentoringprogramm und mit der Gründerinitiative WECONOMY. Die Wissensfabrik ist eine besonders wirkungsvoll arbeitende Organisation: Für ihr Technik-Projekt KiTec hat sie das Phineo Wirkt-Siegel erhalten.

Zur vorherigen Seite