Masterbatches worldwide.

Additive

 

Lasermarkierungen an Kunststoffen

Scharfer Kontrast

 

Die GRAFE-Gruppe unterstützt ihre Kunden mit optimalen Lösungen zur Lasermarkierung und einem umfassenden Dienstleistungsangebot. Die Lasermarkierung ist, im Gegensatz zu anderen Verfahren, chemikalien- sowie abriebfest und ermöglicht eine sowohl langlebige als auch sehr saubere, genaue und kantenscharfe Markierung der Bauteile ohne Vorbehandlung. Anwendung findet das Verfahren zum Beispiel in der Automobil- und Elektroindustrie.

 

Eine besondere Herausforderung an unsere Entwickler: Um den hohen Anforderungen der Materialien bei der Lasermarkierung hinsichtlich Kontrast, Kantenschärfe und Markiergeschwindigkeit zu genügen, entwickeln wir stets eine optimale Rezeptur. Das Verfahren kann dabei in drei Varianten realisiert werden: dunkel, hell und farbig.

UV-Masterbatch für PC Doppelstegplatten

Die Sonnenbrille für Kunststoffe

 

Ultraviolettes Licht ist für unsere Natur essenziell – es schafft Wachstum und biologisches Gleichgewicht. UV-Licht ist aber auch eine relativ hochenergetische Strahlung, die Masterbatch-Hersteller beständig vor Herausforderungen stellt.

 

Durch UV-Licht altern Kunststoffe und Farben. Die Haltbarkeit von Kunststoffbauteilen nimmt deutlich ab. Aus diesen Gründen werden Kunststoffe mit Hilfe von UV-Absorbern widerstandsfähiger gemacht.

 

Hohlkammerplatten (bzw. Doppelstegplatten) werden normalerweise auf Basis von Polycarbonat hergestellt. Im Gegensatz zu PMMA oder Polyolefinen ist PC gegenüber energiereicher Strahlung stark anfällig, büßt mit der Zeit seine Festigkeit ein und vergilbt zusehends.

 

Üblicherweise nutzen Hersteller PC-Compounds mit einer Beigabe von etwa 5 bis 6 Prozent an UV-Absorbern. Diese Compounds werden hauptsächlich in Coex-Verfahren eingesetzt. Die Dicke der Schicht und somit die Konzentration der UV-Absorber auf der Oberfläche bestimmen später die Garantie und Lebensdauer der Hohlkammerplatte im Außeneinsatz.

 

Das von GRAFE neu entwickelte UV-Masterbatch für PC-Doppelstegplatten bietet die Vorteile hochkonzentrierter Additiv-Masterbatches und enthält 50 Prozent der Wirksubstanz neben optischem Aufheller und einem Schönungsmittel. Das Masterbatch wird in einer Menge von 10 bis 12 Prozent zu dem reinen PC dosiert und auf die Hohlkammerplatte aufgebracht.

Additiv-Masterbatch Flow Improver

Ein kristallklarer Fluss

 

Beste Qualität bei sinkenden Kosten und das bereits im Herstellungsprozess. Die GRAFE-Innovation „Flow Improver“ beeinflusst die Verarbeitbarkeit von Kunststoffen maßgeblich. Das Additiv wirkt sich auf die Kristallisationseigenschaften des Materials aus, was gleichzeitig Temperaturen und Zyklusdauer drastisch reduziert.

 

Eine Senkung der Maschinentemperatur um etwa 30 Prozent senkt auch die Energiekosten und verringert zusätzlich die entstehende Abwärme – für bessere Arbeitsbedingungen rund um die Maschine. Des Weiteren lässt sich die Maschine nach Stillstand oder Rüstzeiten schneller wieder in Betrieb nehmen. Die beschleunigte Kristallisation sorgt für ein zügigeres Auskühlen des Bauteils und gestattet so eine Optimierung der Zyklusdauer.

 

Das Additiv-Masterbatch lässt sich auf allen gängigen Maschinen einsetzen und ist sowohl im Spritzguss als auch für Extrusion und Blasformen anwendbar. Die Dosierung erfolgt während des Prozesses in einem Umfang von 3 bis 5 Prozent. Auf Wunsch kann der Flow-Improver aus dem Hause GRAFE mit Farbstoffen in einem Masterbatch kombiniert werden.

Fälschungssicherheit

Blütenrein

 

Die GRAFE-Gruppe bietet Ihnen ein neuartiges Additiv-Masterbatch: Eine Kombination aus chemischen Substanzen zur Produktmarkierung. Diese Markierung kann mittels Röntgenfluoreszenzanalyse am Endprodukt qualitativ und quantitativ festgestellt werden.

 

Das Additiv-Masterbatch ist für den Einsatz im Bereich Synthesegarne und -fasern vorgesehen – sowohl für Commodity-Produkte als auch für Spezialitäten auf Basis von PP, PA und PET. Die Wirksubstanzen im Marker-Masterbatch sind zudem in vielen weiteren Kunststoffen universell einsetzbar. Gängige Verarbeitungsprozesse für thermoplastische Kunststoffe, Lösungsmittel, Waschlösungen, Färbebäder oder Spinnöle können dem Masterbatch dabei nichts anhaben.

 

Eine weitere Möglichkeit ist die Kombination mit Farben im Masterbatch – eine Komplettlösung für besondere Ansprüche.

 

Mit unserer hauseigenen RFA-Anlage bieten wir technischen Support und Hilfestellung bei der Evaluierung des Marker-Masterbatches im Labor oder bei der Erst-Validierung in der Produktion.

Spectrafoil Optical Lightener – Masterbatch für Gewächshausfolien

Für eine reiche Ernte

 

Unser Spectrafoil Optical Lightener ist ein Masterbatch für Gewächshausfolien, der ultraviolettes Licht in sichtbares Licht umwandelt. Dadurch wird die Photosynthetisch Aktive Strahlung (PAR) gesteigert, was für frühere Ernten, bessere Erträge und eine höhere Produktqualität sorgt.

 

Bisher wurde das Material bereits für die Aufzucht von Erdbeeren, Tomaten, Basilikum und Schnittblumen verwendet. Je nach Pflanzentyp nehmen die Erträge um 30 Prozent zu. Pflanzen verzweigen mehr und wachsen schneller und gleichmäßiger. Auch der Gehalt an Trockensubstrat in den Früchten nimmt zu.

 

Wir empfehlen den Einsatz dieses Masterbatches für die Regionen Zentral-, Ost- und Mitteleuropa, speziell im Frühling und Herbst, wenn die Sonneneinstrahlung eher gering ist. Auch eine Kombination mit anderen Additiven ist möglich.

Spectrafoil NIR Cooling Masterbatch

Mit GRAFE gehören trockene Stängel der Vergangenheit an

 

Unser Spectrafoil NIR Cooling Masterbatch reduziert die Wärmeentwicklung in Gewächshäusern, indem es Sonnenstrahlung im Nahen Infraroten Bereich (NIR) absorbiert und reflektiert, dabei aber Photosynthetisch Aktive Strahlung (PAR) durchlässt. Auf diese Weise kühlen Folien, die mit diesem Masterbatch behandelt wurden, ohne dabei die Photosynthese der Pflanzen einzuschränken.

 

Dieses Produkt eignet sich besonders für die Verwendung in wärmeren Klimazonen. In Spanien und Zypern wurden erfolgreiche Tests an Tomaten, Paprika und Gurken vorgenommen. Dabei zeigten sich Ertragssteigerungen um 15 Prozent und eine geringere Austrocknung der Blätter. Auch verloren die entsprechend behandelten Produktionsanlagen über Nacht weniger Wärme und benötigten weniger Wasser. Aufgrund des Kühlungseffekts musste weniger Energie für zusätzliche Kühlsysteme aufgewendet werden.

 

Spectrafoil Antifungi Masterbatch

Von Sporen keine Spur

 

Gerade bei der landwirtschaftlichen Produktion von Pflanzen für Nahrungsmittel spielt die Eindämmung von Krankheitserregern eine entscheidende Rolle. GRAFE löst dieses Problem mit dem Masterbatch Spectrafoil Antifungi. Gewächshausfolien, die mit diesem Masterbatch versehen sind, verändern das einfallende Sonnenlicht so, dass Pilzsporen sich im Innenraum nicht mehr vermehren können. Dadurch müssen deutlich weniger Fungizide eingesetzt werden.

 

Spectrafoil Antifungi beugt nicht nur Ernteausfällen vor, es steigert darüber hinaus die Erträge. Durch den Verzicht auf chemische Mittel wird der Gesundheitsaspekt unterstützt.

Neues High Performance Antistatik-Masterbatch

Damit kein Funke überspringt

 

Das exklusive High Performance Antistatikum von GRAFE verfügt über einen Oberflächenwiderstand im statisch-dissipativen Bereich zwischen 106 und 109 Ohm. Dieser hohe Antistatik-Schutz hilft plötzliche Entladungen technischer Geräte zu vermeiden, verringert Staubanziehung durch Oberflächen und minimiert die Gefahr plötzlicher Explosionen. Auf diese Weise bietet er empfindlichen elektronischen Geräten einen besonderen Schutz.

 

Mehr als drei Jahre Forschung belegen die Langzeitwirkung unseres Antistatik-Masterbatches, die sofort nach der Herstellung des Endproduktes eintritt. Das High Performance Antistatik-Masterbatch kann dabei beliebig mit Farb-Masterbatches oder Füllstoffen kombiniert werden. Durch niedrige Dosierung sparen unsere Kunden Kosten, ohne in ihren Designvorstellungen und Produktionsabläufen beschnitten zu werden.

 

Anwendungsgebiete für das neue GRAFE High Performance Antistatik-Masterbatch:

 

  • Spritzguss

  • Blasform

  • Spinnfasern

  • Fliesstoffe

  • Tiefziehteile

  • PVC-Produkte

  • transparente und farblose Artikel im Non-Food-Bereich

 

 

 

Zur vorherigen Seite